Ich bin mal vor ein paar Tagen meine kleine Kiste durchgegangen an Filmen die noch zu entwickeln sind und immer wieder finde ich eine belichtete Rolle Polaroid High Definition 100 herumliegen, die nur darauf wartet endlich mal entwickelt zu werden.

Ich weiss schon gar nicht mehr, was ich eigentlich damit belichtet hatte, aber das passte mir aktuell gut in den Kragen, da ich immer in 4er Serien entwickle und ich noch drei weitere Filme hatte, die auch noch erledigt werden mussten.

Wegen dem einen Film wollte ich jetzt aber nicht extra nen ganzen E6 Prozess starten, ein Prozess, den ich ohnehin ungern mache, weil so aufwendig.

Also kam der Film in die C41 Suppe mit den anderen Farbnegativfilmen hinein und hielt mich an die regulären Prozesszeiten von C41.

Ich wusste, dass der Film funky Farben bekommt und das kann manchmal ziemlich geil aussehen, aber eine Sache womit ich nicht gerechnet hätte, waren diese komischen Bläschen, die man ganz prominent auf den Bildern sehen kann.

Ich kann mir bei Gott nicht erklären, woher das kommt. Die anderen Filme waren sauber verarbeitet, keine Farbverschiebungen, keine komischen Bläschen oder sonst irgendwas. Wenn ich wollte, könnte ich das nicht mehr wiederholen. Sehr weird. Naja, das ist sicher nicht der letzte DIA Film den ich crossen werde, von daher bin ich mal gespannt, wie die zukünftigen Filme aussehen werden.